Generalversammlung 2014

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2013

Die Vorstände Volker Fischer und Marco Weßling der Volks- u. Raiffeisenbank Leinebergland aus Delligsen konnten den 282 Mitgliedern und Gästen von einem guten Geschäftsjahr berichten. Sorge bereitet den beiden Bankern die Niedrigzinspolitik der EZB. Viele Banken, Versicherungen oder Stiftungen leiden unter erheblichen Rückgängen ihrer Zinserträge. Dies trifft auch die Volks- und Raiffeisenbank. Volker Fischer ging in seinem Geschäftsbericht auf die allgemeine Entwicklung in Europa, Deutschland und natürlich auch im Geschäftsgebiet der Bank ein. 8.500 Kunden werden in der Hilsmulde, Eime und Mehle betreut. Das Kreditgeschäft der Bank wuchs um 5,7 % auf 33 Mio. Euro. Die Kundeneinlagen legten um 1 % auf 70 Mio. Euro zu und die Bilanzsumme stieg um 1,5 % auf 88 Mio. Euro. Weiterhin verfügt die Bank über eine gute Eigenkapitalausstattung. Der Prüfungsverband bescheinigt der Bank eine gute Vermögens- und Risikolage. Auch war die Finanz- und Liquiditätslage jederzeit geordnet. Fischer bereitet die ständig steigende Regulierung der Banken große Sorge. Nach seiner Ansicht passen die derzeitigen Anforderungen nicht zu dem Geschäftsmodell kleiner Genossenschaftsbanken. Marco Weßling stellte den Mitgliedern den Jahresabschluss 2013 im Detail vor. Die Bank hat derzeit 2.600 Mitglieder. Mit dem von der Bank betreuten Verbundgeschäftsvolumen stiegen die Gesamtkundeneinlagen auf 104 Mio. Euro und das Kundenkreditvolumen auf 53 Mio. Euro. Wieder hat die kleine erfolgreiche Genossenschaftsbank eine Dividende von 5 % an ihre Mitglieder ausgeschüttet. Der Versammlungsleiter Hartmut Fischer aus Eime durfte das langjährige Aufsichtsratsmitglied Hans Ackermann mit der Silbernen Ehrennadel des Verbandes auszeichnen. Ackermann konnte altersbedingt nicht mehr gewählt werden. Als Nachfolger wählte die Versammlung Cord Warnecke aus Mehle. Warnecke ist Landwirt und Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft der KWS. Ebenfalls mit der Silbernen Ehrennadel konnte der Vorstand Frau Andrea Butt für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Bank auszeichnen. Frau Butt ist seit vielen Jahren in der Geschäftsstelle Eime im Kundenservice und in der Beratung tätig. Beide Vorstände machten deutlich, dass die zukünftige Entwicklung der Bank stark abhängig von der weiteren Zinspolitik der EZB sein wird. Die Substanz der Bank ist aber weiterhin mehr als geordnet.

Delligsen, 24.07.2014

Ehrung für Andrea Butt für 25-jährige Mitarbeit bei der Volks- und Raiffeisenbank eG Leinebergland

vlnr: Marco Weßling, Andrea Butt, Volker Fischer, Hartmut Fischer

Ehrung Hans Ackermann für langjährige verdienstvoll Mitarbeit im Aufsichtsrat der Volks- und Raiffeisenbank eG Leinebergland

Ehrung der Mitglieder für 50-jährige Mitgliedschaft bei der Volks- und Raiffeisenbank eG Leinebergland

Aufsichtsrat der Volks- und Raiffeisenbank eG Leinebergland

Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder der Volks- und Raiffeisenbank eG Leinebergland mit dem neu gewählten Aufsichtsratsmitglied Cord Warnecke (hintere Reihe 2. vl) und dem ausscheidenden Aufsichtsratsmitglied Hans Ackermann (vordere Reihe 2. vl)